Von Mumien, Blitzkerzen & Springenden Spinnen

  • 2020-07-19T10:00:00+02:00
  • WasTop
  • Wann07.11.2020 von 13:00 bis 17:30 (Europe/Vienna / UTC100)
  • WoBahnhof Krems / Donau • Bahnhofplatz 1, 3500 Krems / Donau • Bahnsteig 21
  • Kontaktname
  • Kontakt Telefon+43 275254060
  • WebsiteExterne Website öffnen
  • Termin zum Kalender hinzufügeniCal

VON MUMIEN, BLITZKERZEN & SPRINGENDEN SPINNEN
›EINE NATURKUNDLICHE ZUG- UND ERZÄHLFAHRT DURCH DIE WACHAU‹

MARCUS ZUBA & KAJETAN DICK

Einsteigen, bitte! Schon seit gut 100 Jahren
verkehrt die Wachaubahn abseits der großen
Straße, zwischen uraltem Mauerwerk, Wein-
gärten und Böschungen und bietet dank der
erhöhten Trassierung malerische Ausblicke
auf die Welterberegion.
      Wachau in Echtzeit hüpft diesen Herbst an
Bord und lädt zu einer unterhaltsamen Erkun-
dungsfahrt von Krems nach Emmersdorf und
wieder retour, vorbei an Mumien, runzeligen
Weiblein und springenden Spinnen. Während
der Zugreise bietet Waldpädagoge und Wild-
biologe Marcus Zuba spannende und über-
raschende Einblicke in die verborgene Tier-
und Pflanzenwelt der Wachau. Wir erfahren,
was eigentlich Blitzkerzen sind, warum sich
zahllose Stieraugen neben den Gleisen fin-
den und was eine Bahnfahrt mit der Eiszeit,
Mammutknochen, Hirschen und sieben Hasen
zu tun hat. Literarisch begleitet wird die ›natur-
kundliche Zugreise‹ von Sagen, Anekdoten
und Geschichten aus der Region, vorgetragen 
von Sommerspiele Melk-Liebling Kajetan Dick. 
      Nach dem großen Erfolg der Wachau in
Echtzeit-Kulturwanderung des vergangenen
Jahres, ist dies die zweite Zusammenarbeit
von Marcus Zuba und Kajetan Dick – ein Wie-
dersehen, das Freude macht und selbst für
Kenner der Region die ein oder andere Über-
raschung bereit hält.

DAUER: ca. 270 Min., inkl. einer Pause

KARTEN: € 45.– inkl. Jausensackerl
Jugendpreise: bis einschl. 26 J. € 30,– 
Tageskassa: + € 2.–

Treffpunkt: 12:45 Uhr, 
Bahnsteig 21, Bahnhof Krems / Donau
3500 Krems / Donau

Parkplatz: Als Gast unserer Veranstaltung können Sie kostenlos in Park & Ride Anlage des Bahnhofes Krems (Einfahrt: Am Frachtenbahnhof, 3500 Krems) parken.
Für die Entwertung des Parktickets gehen Sie bitte in die Bahnhofshalle zur Personenkasse. Dort wird ihr Parkticket unter Vorlage Ihrer Karte für diese Veranstaltung freigeschaltet.
Ausrüstung: Dieser Ausflug macht Halt an besonderen Ausflugszielen entlang der Zuggleise der Wachau, welche wir auch zu Fuß weiter erkunden werden.
Gehtüchtigkeit und sicherer Tritt erforderlich.
An Bord erhalten Sie zur Stärkung ein kleines Jausensackerl mit einem gefüllten Wachauerlaberl, einem Apfel, einer Wachauerschnitte und 0,33l Mineralwasser.

Marcus Zuba I Kulturvermittlung & Leitung
Kajetan Dick I Rezitation

IN KOOPERATION MIT – wachau bahn

weitere Infos: www.wachaukulturmelk.at und Link zum Kartenverkauf: www.wachaukulturmelk.at/de/wachauinechtzeit/programm

IMG_4981.jpg

© Zuba Marcus